Wassergymnastik

Die Wassergymnastik hilft zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Vorbeugung vieler Störungen. Aber auch bei Verkrampfungen, Verspannungen, nach Hüftopera­tionen, bei Stoffwechsel- und Kreislaufstörungen, Rheuma usw. erweist sich diese Art der Gymnastik als wirkungsvoll.
Wassergymnastik ist kein Leistungssport, sondern eine Methode zur körperlichen und seelischen Entspannung. Darüber hinaus kann auch der Bewegungs­umfang erweitert und die Muskulatur gekräftigt werden.
Das 33 °C warme Wasser ist hierfür das ideale Medium. Nichtschwimmer können ohne Einschränkung teilnehmen.

Dauer: 10 mal 45 Minuten
Ort: AWO-Sozialzentrum, Hallenbad
Kursgebühr: 52,00 €
Für AWO-Mitglieder: 32,00 €

Kurse fortlaufend
Uhrzeit
Tag
Wasser 1
18:00
Dienstag
Wasser 2
18:45
Dienstag
Wasser 3
18:00
Donnerstag
Wasser 4
18:45
Donnerstag