Inklusion-was geht mich das an?

Inklusion ist ein Menschenrecht, denn jeder Mensch hat das Recht dabei zu sein. Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört, egal wie er aussieht, welche Sprache er spricht oder ob er behindert ist.
Doch Deutschland und die Welt muss noch viel dafür tun. Nur wenn viele Menschen mitmachen, kann Inklusion funktionieren. Jeder kann dabei helfen, z.B. in der Schule, im Sportverein, im Job oder in der Familie. Je mehr wir über Inklusion wissen, desto weniger Angst haben wir davor. Deshalb der Vortrag mit anschliessender Diskussion von Prof.Komorek, der zweifelsohne zu einem der führenden Vordenker zum Thema Inklusion in Deutschland gehört.

Donnerstag, 25.01.2018 ab 19:00 Uhr in unserer Geschäftsstelle am Spitalplatz. Öffentliche Veranstaltung.